Überlebens-Karte

16. Dezember 2002, 12:16
posten

Eine besondere Karte des Entwicklungshilfeklubs für die Initiative "mobilen Kinderkrippe".

Wirklich weit könnte man das Glöckchen der Weihnachtsaktion 2002 des Entwicklungshilfeklubs schellen hören. Der Erlös aus dem Verkauf der Weihnachtskarten kommt der Initiative der "mobilen Kinderkrippe" zugute. Diese kümmert sich um indische Kinder, die völlig verarmt mit ihren Eltern von Baustelle zu Baustelle ziehen. Die besondere Karte gibt's um zehn Euro. Bestellen kann man aber freilich auch einen ganzen Haufen davon.
Der Klub hat sich vorgenommen, mindestens 4000 der guten Stücke herzustellen, die, wenn's geht, allesamt verkauft werden sollen.
Infos unter Tel. 01/7205150 oder eh-klub.at
(DER STANDARD/rondo/13/12/02)

Share if you care.