Ägyptischer Tempel entdeckt

16. Dezember 2002, 12:20
posten

Ausgrabungsstätte befindet sich nahe der Pyramide des Djoser - Alter: sechstes bis drittes Jahrhundert vor Christus

Kairo - Bei Ausgrabungen in Ägypten hat eine schottische Archäologengruppe im Wüstensand der archäologischen Fundstätte Saqqara südlich von Kairo einen Tempel entdeckt. Der Bau stammt nach den Angaben des Ausgrabungsleiters aus einer Periode zwischen dem sechsten und dritten vorchristlichen Jahrhundert. Auch andere Gebäude, bei denen es sich um Grabmäler oder Tempel handeln könnte, befinden sich auf diesem Gelände westlich der Pyramide des Djoser (um 2700 v.Chr.) und in der Umgebung des Serapeums.

Die Fundstätte wird in drei Meter Tiefe mit einem neu entwickelten Computerinstrument durchforscht, mit dessen Hilfe die wichtigsten charakteristischen architektonischen Merkmale bestimmt werden konnten. Die genaue Datierung des Ortes soll nach Abschluss dieser Sondierungsarbeiten möglich sein, glaubt Zahi Hawas, Generalsekretär des Rats für Altertümer. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Ausgrabungsstätte von Saqqara - im Hintergrund die Pyramide des Djoser

Share if you care.