Stills mit Stil

15. Dezember 2002, 21:34
posten

Der Raum aktueller Kunst zeigt Gregor Zivics Weg von der Malerei über die Fotografie zum Film

Von der Malerei herkommend, nähert sich Gregor Zivic dem Film. Der spannende Weg dorthin führt über die inszenierte Fotografie, in der der Künstler meist die Hauptrolle übernimmt. Wie quadratische Filmkader hat nun Zivic seine 54 neuen, virtuosen Stills in einer funktionellen wie tollen Raum-Netzkonstruktion aufgereiht. Die gefinkelten Fotos, keine Computerkonstruktionen, speisen sich aus dem Erbe der Surrealisten; Filme wie Clockwork Orange und Brazil stehen Pate, wenn das Alter Ego, zwischen Schläuchen verstrickt, mit Staubsaugern kämpft, während die Stillleben manchmal etwas aufgesetzt wirken. Bleibt die zusätzliche Bitte: Wir wollen bald den Film sehen! (dok/DER STANDARD, Printausgabe, 16.12.2002)

Raum aktueller Kunst
Eschenbachg. 11
1010 Wien
01/585 73 71
Bis 18. 1.
  • Nichts computergeneriert, alles echt und inszeniert: Eines der 54 neuen Fotos von Gregor Zivic
    foto: raum aktueller kunst

    Nichts computergeneriert, alles echt und inszeniert: Eines der 54 neuen Fotos von Gregor Zivic

Share if you care.