Sardellen in Öl ...

13. Dezember 2002, 17:51
posten

Ogilvy & Mather Frankfurt wirbt für den WWF und nimmt Bezug auf das Tankerunglück vor der Küste Spaniens

Das neue Sujet von Ogilvy & Mather Frankfurt/Main für den WWF nimmt Bezug auf das aktuelle Tankerunglück der "Prestige" für der Küste Spaniens und lässt "Sardellen in Schweröl" schwimmen.

Die Anzeige wurde von Ogilvy honorarfrei entwickelt und soll europaweit gratis geschalten werden, meldet kontakter.de. In Deutschland erscheint das Motiv in der "Fankfurter Rundschau", der "FAZ", im "Spiegel", "TV Spielfilm", "Bunte" und "Ein Herz für Tiere". (ae)

Link

WWF
  • Bild nicht mehr verfügbar

    (zum Vergrößern anklicken)

Share if you care.