"diemelange" wurde serviert

12. Dezember 2002, 23:35
2 Postings

Neues Wiener Magazin soll vier Mal im Jahr erscheinen

"Wien wird aufgeschäumt!", verspricht ein neues Magazin. Wen wunderts, man nennt sich ja "diemelange". Das Magazin sieht sich als Plattform für Kreative, die die Themenbereiche Kunst, Design, Musik, Sport, Literatur und Wissenschaft im Milchkaffeehäferl vereint. Die Auflage: 10.000 Stück, gratis zu haben in 100 Wiener Lokalen und Geschäften sowie bei Events und Veranstaltungen. Als Herausgeber fungieren Theresa Dirtl, Clemens Findeisen, Karin Hofmann, Martina Hornek und Simone Schriefer - zusammen mit den Redakteuren Luana Fonseca und Ernst Szeiferth "die Melange – Verein zur Förderung Kreativer". Präsentation war am 12. Dezember. (sb)

  • Artikelbild
    foto: diemelange
Share if you care.