"Mr. Spocks" Ohren versteigert

4. Dezember 2002, 14:24
7 Postings

Bisheriger Besitzer hatte die wertvollen Körperteile vor zehn Jahren bei TV- Wettbewerb gewonnen...

London - Die Ohren des Vulkaniers "Mr. Spock" vom Raumschiff Enterprise haben einen neuen Besitzer gefunden. Bei einer Versteigerung des Londoner Auktionshauses Sotheby's wurden sie nach einem Bericht der "Financial Times" vom Mittwoch für 1.600 Pfund (2.528 Euro) verkauft.

Damit lag der Erlös für die Gummi-Lauscher knapp über dem Schätzwert von mindestens 1500 Pfund. Der bisherige Besitzer hatte die vulkanischen Ohren vor fast zehn Jahren beim Wettbewerb einer Fernseh-Show gewonnen. Die "geformten Schaumohren" (Katalog) wurden mit Echtheits-Zertifikat des "Star Trek"-Darstellers Leonard Nimoy verkauft, der die Spitzohraufsätze in dem Film "Star Trek VI - Das Unentdeckte Land" im Jahr 1991 getragen hatte. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.