GNOME 2.1.3 bereit gestellt

2. Dezember 2002, 10:07
posten

Neue Test-Version des Unix-Desktops integriert Multimediasupport

Die GNOME-EntwicklerInnen haben mit der Version 2.1.3 eine neue Test-Version ihres Unix-Desktops zum Download freigegeben. Gegenüber der letzten Release wurde das Multimedia Framework gstreamer integriert, so ist nun zum Beispiel eine Videovoransicht im File Manager Nautilus möglich. Aufgenomme wurde mit acme auch ein Programm zur Konfiguration von zusätzlichen Tasten auf Multimedia-Keyboards, sowie die Packsoftware File Roller und der PDF-Viewer ggv. Entfernt wurde hingegen der bisherige Standard Window Manager Sawfish, der nun gänzlich durch Metacity ersetzt wird.

Plan

Bei GNOME 2.1.3 handelt es sich um eine Developer-Release, die nicht als stabil angesehen wird, und so auch nicht für den alltäglichen Einsatz gedacht ist. Die aktuelle stabile Release ist 2.0.3, der nächste große Versionssprung – der aus den jetzigen EntwicklerInnenreleases entstehen soll – ist für Ende Jänner 2003 geplant. GNOME 2.1.3 kann kostenlos in Form des Source Codes heruntergeladen werden, der Umfang beträgt je nach Packverfahren zwischen 63 und 83 MByte. (red)

Link

GNOME

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.