Inhalt von Herren-Unterhosen unter "Verschluss"

22. Dezember 2005, 15:44
2 Postings

Der Deutsche Geheimdienst und seine perfid-"schlüfprige" Imagepflege ...

Der Deutsche Geheimdienst ist künftig auch ganz "legal" an intimen Plätzen am Werke: Kürzlich bestätigte eine Sprecherin des Bundesnachrichtendienstes Berichte über geplante "Fan-Artikel zur besseren Imagepflege", Schals, T-Shirts und ähnliches mit Logo seien ab Sommer 2003 käuflich zu erwerben.

So ziert der Schriftzug "Verschluss-Sache" künftig Herren-Unterhosen. Bleibt zu hoffen, dass "Top-Secret"-BH's und "streng vertrauliche" Damen-Slips von Wanzen verschont bleiben ... (ae)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.