Erfolg mit "Vollerotik", Hermann Maiers Misstöne, kleine Fußballstars, die hoch hinaus wollen

1. Dezember 2002, 19:04
posten

Wochenschau 48/2002

grafik: etat.at
Bild 1 von 24

Drei neue Radios: Tulln, Wels, Graz

Die Medienbehörde KommAustria bestätigte Dienstag offiziell die Vergabe neuer Radiolizenzen für Wels, Tulln und Graz. Die meisten bewarben sich um die Frequenz 98,3 MHz in Wels. Hier entschied sich die Behörde gegen verschiedene überregionale Mantelprogramme und ob "lokaler Interessen" für das Schlagerradio der Meine Welle GmbH. In Tulln (99,4) kommt wie berichtet Radio Arabella aus Wien zum Zug.

Share if you care.