Chaoslehre für Egozentriker

27. März 2005, 00:01
posten
foto: filmmuseum
Bild 1 von 16

Längst überfällig ist die Retrospektive des Schaffens von Shohei Imamura, die das Österreichische Filmmuseum dieser Tage präsentiert: Zuletzt wurde der eigenwillige Altmeister des japanischen Kinos 1997 in Cannes für "Unagi" mit der Goldenen Palme prämiert.

Von Olaf Möller




Share if you care.