Tierische Geschenke

8. Dezember 2002, 22:45
posten

Das Frohe Fest nähert sich unerbittlich - und entsprechend dicht schneit es bereits Geschenktipps. Da wollen wir nicht zurückstehen, sondern "biologische" Geschenkideen anbieten mit einem Blick auf die Websites der seriösen Tier- und Naturschutzorganisationen

Beim deutschen Naturschutzbund gibt's unter nabu-natur-shop.de jede Menge tolle Geschenke: Ein "Weinpräsent-Nistkasten" bietet erst Raum für zwei Flaschen und später Wohnung fürs Federvieh; die "Wood-Watch" ist eine Armbanduhr aus einem Kunststoff, der zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Ein guter Tip ist auch der Versand des WWF-Schweiz: Unter www.pandashop.ch gibt's so gut wie alles und dazu auch noch speziell Weihnachtliches. Pferdefreunde können sich per E-Mail unter brookehospital@netpack.co.uk noch rasch den Geschenkekatalog des Brooke Hospitals bestellen und dort nicht nur das Buch mit den Aufzeichnungen der Gründerin bestellen, sondern auch sehr nette Geschenke mit Equiden-Design. Zur Erinnerung: Das Brooke Hospital unterhält Armenkliniken für Pferde und Esel in Ägypten, Jordanien, Pakistan und Indien.

Auch Multimediales lässt sich schenken - zum Beispiel sechs Universum-Folgen mit "Österreich-Natur" auf DVD (Warner): Erhältlich ist "St. Stephan - Der lebende Dom", die Doku von Georg Riha über die tierischen Bewohner des Wiener Wahrzeichens. Die DVD "Nationalparks" bietet gleich drei Filme: "Geheimnisse des Eisgebirges" zum Nationalpark Hohe Tauern, "Wilder Wald im Land des Eisens" zum Nationalpark Kalkalpen und "Grüne Inseln im steinernen Meer" zum Nationalpark Nockberge.

Die dritte Universum-DVD bringt "Glockner - Der schwarze Berg" und "Geschichten aus dem Wienerwald", wo Manfred Christ den Wald um Wien einmal ganz anders zeigt. Eine naturgeschichtliche Zeitreise bietet die Doppel-DVD "Die Erben der Saurier" (Universal), welche die sensationelle BBC-Doku über den Aufstieg der Säugetiere komplett enthält und außerdem über 100 Minuten Bonusmaterial bietet. Eine empfehlenswerte Alternative zur eben gelaufenen TV-Schmonzette "Dinotopia". (DER STANDARD, Printausgabe November 2002)

Von
Andrea Dee
  • Mobile aus Baumwolle, Ring gefüttert. Die Fingerpuppen und die Blume sind mit Klett befestigt, können abgenommen und zum Spielen verwendet werden. gesehen bei pandashop.ch
    foto: pandashop

    Mobile aus Baumwolle, Ring gefüttert. Die Fingerpuppen und die Blume sind mit Klett befestigt, können abgenommen und zum Spielen verwendet werden. gesehen bei pandashop.ch

Share if you care.