Drei Tote bei Explosion in Gaza

31. Oktober 2002, 16:51
6 Postings

Gründe der Detonation im Haus eines Hamasaktivisten nicht bekannt

Gaza - Bei einer Explosion im früheren Wohnhaus eines führenden Hamas-Aktivisten in Gaza sind drei Palästinenser getötet worden. Dies berichteten Ärzte und Augenzeugen am Donnerstag. Die Ursache für die Detonation war zunächst nicht bekannt. Mindestens fünf weitere Menschen seien bei der Detonation im Wohnhaus eines Mitglieds der radikal-islamischen Hamas-Bewegung in Gaza verletzt worden. Mehrere benachbarte Häuser im Stadtteil Seitun seien beschädigt worden.

Bei einem Schusswechsel im Westjordanland hat am Donnerstag außerdem nach Armeeangaben ein israelischer Soldat einen Palästinenser erschossen. Der Offizier sei nahe der jüdischen Siedlung Beit El bei Ramallah in seinem Wagen unterwegs gewesen, als der Palästinenser das Feuer auf ihn eröffnet habe, sagte ein Armeesprecher. Daraufhin habe der Soldat zurückgeschossen und den Angreifer getötet. (APA)

Share if you care.