BA-CA: Trend zum Sparbuch

31. Oktober 2002, 16:29
posten

Kunden zahlten heuer am Weltspartag rund 85 Millionen Euro ein

Wien - Das Sparbuch erfreut sich bei den Kunden der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) - auch angesichts der Verluste an den internationalen Finanzmärkten - ungebrochener Beliebtheit: Am heurigen Weltspartag wurden wie im Vorjahr rund 85 Mill. Euro auf die Sparbücher eingezahlt, heißt es in einer Mitteilung der BA-CA.

Zunehmend an Attraktivität gewinne auch die "elektronische" Variante des Sparbuchs. Die Zahl der "ErfolgsCards" sei von Jänner bis September 2002 um 10 Prozent auf rund 390.000 gestiegen. Die Spareinlagen auf den ErfolgsCards hätten um 17 Prozent auf 1,8 Mrd. Euro zugenommen. Per Ende September beliefen sich die Sparguthaben bei der BA-CA auf den rund 3,2 Millionen Sparbüchern auf insgesamt 15,9 Mrd. Euro. (APA)

Share if you care.