Vietnam Airlines kauft fünf Airbus-Jets vom Typ A321

31. Oktober 2002, 14:37
posten

Verhandlungen auch über Langstrecken-Flugzeuge A340

Paris/Toulouse - Die staatliche Fluggesellschaft Vietnam Airlines kauft erstmals fünf Airbus-Jets vom Typ A321. Ein entsprechender Vertrag wurde am Mittwochabend in Paris am Rande des Staatsbesuchs von Vietnams Präsident Tran Duc Luong bei Frankreichs Premierminister Jean-Pierre Raffarin unterzeichnet. Die für Kurz- und Mittelstrecken ausgerichteten Maschinen sollen nach Angaben des Herstellers bis 2005 ausgeliefert werden.

Wie Airbus-Chef Noel Forgeard der Nachrichtenagentur AFP sagte, verhandeln Vietnam Airlines und der europäische Flugzeugbauer auch über die Lieferung von Langstrecken-Jets des Typs A340. Die Diskussionen seien aber "noch nicht reif". Tran Duc Luong hatte sich seit Montag in Frankreich aufgehalten. Es war die erste Visite eines vietnamesischen Staatsoberhauptes seit der Paris-Reise des Ex-Präsidenten und Gründers der vietnamesischen KP, Ho Tschi Minh, 1946.(APA)

Link

Airbus

Share if you care.