Brandanschlag auf Asylbewerberheim in Baden-Württemberg

31. Oktober 2002, 11:43
posten

Keine Verletzten - Mülltonne angezündet - Fahndung nach Tatverdächtigen

Kleinaspach - Bei einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim im baden-württembergischen Kleinaspach bei Stuttgart ist geringer Schaden entstanden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten drei Unbekannte eine Mülltonne entwendet und diese vor das Heim gezogen. Dort schlugen sie mit einem Stein das Glas eines Fensters ein und entzündeten den Inhalt der vor der Eingangstüre abgestellten Mülltonne.

Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, handelt es sich bei den Tatverdächtigen um zwei Frauen und einen Mann, nach denen noch gefahndet wird. Kurz vor Brandausbruch war einem Zeugen das Trio aufgefallen, weil sie ihm den Hitlergruß zeigten.(APA/AP/AFP/dpa)

Share if you care.