US-Militärberater beenden Hilfsprogramm für bosnische Armee

31. Oktober 2002, 10:46
2 Postings

Nach sechs Jahren abgeschlossen

Sarajevo - Das US-Militärberatungsunternehmen MPRI hat seine Hilfe für die Armee der moslemisch-kroatischen Föderation Bosnien-Herzegowinas nach sechs Jahren beendet. Das Programm für Ausrüstung und Training habe die Einsatzfähigkeit vor allem der Artillerie und der gepanzerten Truppenverbände verbessert, wurde der Kommandant der Föderationsarmee, General Atif Dudakovic, am Donnerstag in Sarajewo zitiert.

MPRI-Vertreter sagte nach dem Ende des Programms am Mittwoch, es sei eine moderne, gut ausgerüstete und einsatzfähige Armee geschaffen worden. Das Unternehmen beschäftigt überwiegend US-Offiziere, die nicht mehr im aktiven Militärdienst ihres Landes stehen. Das Programm war nach dem Ende des Krieges (1992-1995) begonnen worden.(APA/dpa)

Share if you care.