Springer-Verlag sieht sich weiter als Partner von Bauer

30. Oktober 2002, 20:08
posten

Springer hat Angebot für KirchMedia aber nicht mit unterzeichnet

Der Axel Springer Verlag sieht sich weiterhin als Partner für das Konsortium aus Bauer-Verlag und HypoVereinsbank, das den Zuschlag für den Fernsehsender ProSiebenSat.1 bekommen hat. Der Springer Verlag habe das verbindliche Angebot für den Fernsehsender aber nicht mit unterzeichnet, sagte Springer-Sprecherin Edda Fels. Gründe dafür wollte sie nicht nennen. Der größte europäische Zeitungsverlag war zunächst gemeinsam mit Bauer in die Bieter-Runde gestartet.

Offensichtlich hält sich der Springer-Verlag, der an anderer Front mit dem Schweizer Medienhaus Ringier Verhandlungen führt, seine Optionen derzeit offen. Auch die Bauer Verlagsgruppe bezeichnete Springer weiterhin als Partner. (APA/dpa)

Share if you care.