Office 11 nur für Windows 2000 und XP

30. Oktober 2002, 13:50
7 Postings

Alte Betriebsysteme werden nicht mehr unterstützt – soll bessere und sichere Produkte ermöglichen

Wie die Newssite Betanews berichtet, wird es das künftige Office-Paket nur für Windows 2000 oder XP geben. Die DOS-Plattformen Windows 9x und Millennium oder Windows NT 4.0 werden nicht mehr unterstützt.

Installer 2.0

Unter Windows 2000 muss zusätzlich das Service Pack 3 installiert sein, da das Office-Paket den Installer 2.0 benötigt.

Unsicher

Microsoft scheint klar zu sein, dass "diese Entscheidung bei unseren Kunden nicht beliebt sein wird, aber dies ermöglicht uns ein besseres und stabileres Produkt zu erschaffen". Zudem gibt Microsoft zu, so BetaNwes, dass nun Windows 98 und 98 SE alt geworden sind und daher "von Haus aus unsicher sind". Auch ist Microsoft der Zeitaufwand für die Anpassung von Office 11 an die früheren Windows-Versionen zu hoch.

Office 11 wurde diese Woche an die ersten Beta-Tester verschickt. Das fertige Produkt soll in der Mitte des kommenden Jahres auf den Markt kommen (Der Webstandard berichtete .)(red/pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.