"Brothers Grimm" in Breitwand

30. Oktober 2002, 11:15
posten

Terry Gilliams Hollywoodprojekt

Los Angeles - Die Märchenerzähler Jacob und Wilhelm Grimm sollen als Jake und Will in "Brothers Grimm" auf die Leinwand gezaubert werden - unter der Regie von Terry Gilliam ("Fear and Loathing in Las Vegas").

Der "Hollywood Reporter" beschreibt das MGM-Projekt als eine Mischung aus "Indiana Jones" mit dem Humor von "Shrek". Die beiden Märchenhelden ziehen von Dorf zu Dorf und machen den Leuten weis, sie vor bösen Geistern zu beschützen. Der Trick fliegt auf, als sich eine richtige Hexe einmischt. Das Projekt ist bereits seit zwei Jahren in der Planung. Im Frühjahr soll mit den Dreharbeiten begonnen werden. (APA/dpa)

Share if you care.