Mattersburg ist Herbstmeister

29. Oktober 2002, 21:17
4 Postings

14.000 Leute, drei Ausschlüsse und ein 1:0-Sieg im Schlager gegen Leoben

Mattersburg - Der SV Mattersburg hat im Schlagerspiel der Ersten Liga die Tabellenführung mit einem 1:0-Erfolg über DSV Leoben behauptet. Vor dem neuen Saison-Rekordbesuch von 14.100 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an eine rassige Partie, in der die Hausherren allerdings druckvoller agierten und durch einen Kopfball von Sabitzer nach Kühbauer-Freistoß verdient in Führung gingen.

Nach dem Seitenwechsel legten beide Teams eine härtere Gangart an den Tag, die Folge waren zwei Ausschlüsse gegen Mattersburg (Schmidt, Mörz) und einer gegen Leoben (Jovanovic). Die letzte halbe Stunde gehörte den Gästen, ihre Angriffe wurden jedoch zumeist von Goalie Böcskör entschärft. (APA)

  • SV Mattersburg - DSV Leoben 1:0 (1:0). Mattersburg, 14.100, Brugger.

    Tor: 1:0 (30.) Sabitzer

    Rote Karte: Jovanovic (58./Leoben/Foul) Gelb-Rot: Schmidt (50./Mattersburg), Mörz (58./Mattersburg) Gelbe Karten: Sabitzer, Köszegi, Kühbauer bzw. Jani, Pistrol, Pichlmann, Parapatits

    Share if you care.