Grüne: "Vielfalt durch Integration"

29. Oktober 2002, 21:03
posten

Zweisprachigkeit fördern

Die Grünen wollen mit einem Antidiskriminierungsgesetz sicherstellen, dass alle in Österreich lebenden Menschen gleiche Rechte und Chancen bekommen, wie in ihrem Wahlprogramm postuliert wird.

  • Zweisprachigkeit

    Die Grünen wollen den zweisprachigen Unterricht an den Schulen stärker verankern und ihn flächendeckend in ganz Österreich anbieten. Vor allem dort, wo Zweisprachigkeit schon vorhanden ist, soll die Kompetenz der SprecherInnen genützt werden. Mehrere Schulmodelle - von durchgehend zweisprachigen Schulen bis hin zu mehrsprachigem Rotationsunterricht - sollen angeboten werden.

  • Migration

    Freier Zugang zum Arbeitsmarkt für legal nach Österreich eingewanderte Menschen lautet eine der grünen Hauptforderungen. Abgeschafft sollen die Quote für Familienzusammenführungen und die verpflichtenden Deutschkurse weren. In der Asylpolitik soll allen AsylwerberInnen ein ordentliches und faires Verfahren sowie Betreuung für die Dauer desselben garantiert werden. (kob/DER STANDARD, Printausgabe 30.10.2002)

    Share if you care.