Cardoso und Lula beraten Amtsübergabe

29. Oktober 2002, 18:02
posten

Treffen in Brasilia

Brasilia - Der amtierende brasilianische Präsident Fernando Henrique Cardoso hat mit seinem designierten Nachfolger Luiz Inacio Lula da Silva über die Übergabe der Amtsgeschäfte beraten. Beide Politiker wollten bei ihrem Treffen am Dienstag im Präsidentenpalast in Brasilia vor allem über die andauernde Wirtschaftskrise und die innere Sicherheit sprechen.

Lula wollte Cardoso zudem die Namen von 55 Mitgliedern eines Übergangsteams nennen, die bis zur offiziellen Amtsübergabe Anfang Januar kommenden Jahres an der Seite der derzeitigen Regierung arbeiten sollen. Lula war am vergangenen Sonntag mit mehr als 61 Prozent der Stimmen als erster Poltiker der Linken zum Präsidenten Brasiliens gewählt worden. (APA)

Share if you care.