Kenia: Wahltermin festgesetzt

29. Oktober 2002, 10:35
posten

Präsident Daniel arap Moi tritt nicht mehr an

Nairobi - Kenia wird am 27. Dezember einen neuen Präsidenten und ein neues Parlament wählen. Das gab der Leiter der kenianischen Wahlkommission, Samuel Kivuitu, am Dienstag in der Hauptstadt Nairobi bekannt.

Staatspräsident Daniel arap Moi, der das ostafrikanische Land seit 1978 regiert, steht verfassungsgemäß nicht mehr zur Wahl. Nach seinem Willen hatte die Regierungspartei "Kenias Afrikanische Nationalunion" (KANU) den 40-jährigen Sohn des Staatsgründers Jomo Kenyatta, Uhuru Kenyatta, zu ihrem Präsidentschaftskandidaten gewählt. Gegen ihn tritt der Oppositionskandidat Mwai Kibaki an. (APA/dpa)

Share if you care.