WM 2006: Nur noch nationale Schiedsrichter-Trios

28. Oktober 2002, 17:08
posten

FIFA-Kommission beschloss Reform

Zürich - Die besten Referees und Schiedsrichter- Assistenten sollen bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland als Trio aus einem Land zum Einsatz kommen. Das beschloss am Montag die neue Schiedsrichterkommission des Weltverbandes FIFA auf ihrer ersten Sitzung in Zürich.

Zudem wurden Pläne zum Thema "Tor-Richter" erarbeitet. Die Zustimmung des International F. A. Board vorausgesetzt, sollen bei einem oder mehreren FIFA-Wettbewerben im Jahr 2003 Versuche mit je einem zusätzlichen Schiedsrichter hinter den beiden Toren zur Überwachung der Torlinie und des Strafraums gemacht werden. (APA,dpa)

Share if you care.