Iberia steigert operativen Gewinn

28. Oktober 2002, 14:00
posten

Umsatz nach neun Monaten gesunken

Madrid - Die spanische Fluggesellschaft Iberia Lineas Aereas de Espana SA, Madrid, hat in den ersten neun Monaten 2002 einen operativen Gewinn von 233 Mill. Euro ausgewiesen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres habe dieser bei 37 Mill. Euro gelegen, teilte die Airline am Montag mit. Der operative Gewinn vor Goodwillabschreibung und Mietkosten für die Flotte betrug den Angaben zu Folge 650 Mill. Euro. Dies entspreche seit Jahresanfang einer Steigerung von 19 Prozent.

Weniger Umsatz

Der Umsatz sei allerdings im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent auf 3,56 Mrd. Euro zurückgegangen. Die operativen Kosten seien um 7,8 Prozent auf 3,33 Mrd. Euro gesunken. Iberia habe 3,1 Prozent des Personals abgebaut und von niedrigeren Spritkosten profitiert, heißt es zur Begründung. (APA/vwd)

Link

Iberia

Share if you care.