Auch Swisscom-Chef Alder will nicht zur Deutschen Telekom wechseln

28. Oktober 2002, 13:32
posten

"Betrachte mich nicht als geeigneten Kandidaten"

Der Konzernchef der schweizerischen Swisscom, Jens Alder, will nicht neuer Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom werden. Eine Sprecherin der Swisscom bestätigte am Montag in Bern Presseberichte, wonach Alder nicht für den neu zu besetzenden Posten an der Telekom-Spitze zur Verfügung steht.

Klare Worte

Der Zeitung "Finanz und Wirtschaft" hatte Alder gesagt: "Ich mag diese anhaltenden Diskussionen und Gerüchte um die Probleme und die offenbar schwierige Nachfolgeregelung in diesem Unternehmen nicht kommentieren. Ich halte nur fest, dass ich mich nicht als geeigneten Kandidaten betrachte und ich Swisscom auch nicht verlassen möchte." (APA)

Share if you care.