Regierung in Zentralafrika meldet Ende des Aufstands

31. Oktober 2002, 22:30
4 Postings

Streitkräfte des Landes haben alle besetzten Gebiete wieder zurückerobert

Bangui - Die Regierung der Zentralafrikanischen Republik hat am Donnerstag das Ende eines Aufstands von Rebellen um den vor einem Jahr entlassenen Armeechef Francois Bozize gemeldet. In Bangui sei wieder Ruhe eingekehrt, hieß es nach knapp einwöchigen Kämpfen in der Hauptstadt in einer vom staatlichen Rundfunk verbreiteten Erklärung. Die Streitkräfte des Landes hätten alle von den Aggressoren besetzten Gebiete wieder zurückerobert.

Der Aufstand gegen Präsident Ange-Felix Panasse hatte am 25. Oktober begonnen. Am Dienstag waren die Rebellen auf den Amtssitz des Präsidenten vorgerückt. Der 65-Jährige Patasse wurde vor gut zehn Jahren zum Präsidenten gewählt und hat seither mehrere Aufstände und Putschversuche überstanden. Seit dem Frühjahr des vergangenen Jahres schützen ihn mehrere hundert vom libyschen Staatschef Muammar el Gaddafi entsandte Soldaten.(APA/AP)

Link

BBC

Share if you care.