Kühne & Nagel mit leichtem Gewinnrückgang

28. Oktober 2002, 09:50
posten
Schindellegi - Der Logistikkonzern Kühne & Nagel hat in den ersten neun Monaten 2002 mit 108 Mill. Franken (73,7 Mill. Euro) 3,3 Prozent weniger Reingewinn erwirtschaftet als in der Vorjahresperiode.

Trotzdem sieht sich das Unternehmen mit Sitz in Schindellegi auf Kurs und hält an der Gewinnprognose von über 150 Mill. Franken für das Gesamtjahr fest. Die operativen Ergebnisse seien stark. Der Betriebsgewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) nahm in der Berichtsperiode leicht von 167,8 auf 169 Mill. Franken zu, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. (APA/sda)

Share if you care.