Oldies: Rapid - Austria 4:2

28. Oktober 2003, 09:50
posten

Zum Abschied für Peter Schöttel trafen sich eine ganze Reihe ehemaliger Größen

Wien - Die ehemaligen Stars des Wiener Fußballs weihten am Sonntag Nachmittag mit einem Nostalgie-Derby das renovierte Hanappi-Stadion ein. Zum Abschiedsspiel für den früheren Rapid-Kapitän Peter Schöttel trafen sich die einstige Publikumslieblinge wie Hans Krankl, Michael Konsel, Didi Kühbauer, Dejan Savicevic, Antonin Panenka oder Peter Pacult, die im Rapid-Team die Austria mit Herbert Prohaska, Franz Wohlfahrt, Andi Ogris, Peter Stöger, Manfred Zsak, Toni Pfeffer und Co. 4:2 besiegten.

Zwei Mal 20 Minuten standen einander die Ex-Internationalen gegenüber, die rund 12.000 Zuschauer mit einigen Schmankerln begeisterten. Davor Suker, von 1860 München-Trainer Peter Pacult mitgenommener Gastspieler, erzielte zwei sehenswerte Treffer. In der Schlussphase verließ Schöttel unter dem Jubel der Fans das Spielfeld, auch Savicevic wurde mit einem Sonderapplaus verabschiedet. (APA)

  • Nostalgie-Derby (2x20 Min.): Rapid - Austria 4:2 (1:0). Hanappi-Stadion, 12.000, Benkö. Tore: Suker (14.,24.), Krankl (23.), Pacult (35.) bzw. Prosenik (27.,30.).
    • Bild nicht mehr verfügbar

      Herr Krankl legte Herrn Pacult das 4:2 auf

    Share if you care.