Zahlreiche Tote bei Zugunglück in Bangladesch befürchtet

27. Oktober 2002, 14:14
posten

Zwei Personenzüge waren frontal zusammengestoßen

Dhaka - In Bangladesch sind in der Nacht zu Sonntag zwei Personenzüge frontal zusammengestoßen. Bei dem Unfall in der Nähe von Akhaura könnten viele Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden sein, teilte die Feuerwehr des Bezirks Brahmanbaria mit. Der Unfall habe sich gegen halb fünf Uhr morgens ereignet. Rettungskräfte seien auf dem Weg zum Unglücksort. Die entlegene Region im Osten des Landes grenzt an den indischen Staat Tripura. (APA/AFP)

Share if you care.