Pasching verschenkt zwei Punkte

27. Oktober 2002, 17:36
1 Posting

Der Bregenzer Lawaree sorgte gegen konterstarken Tabellenzweiten erst in der 93. Minute für den 2:2-Ausgleich

Mit seinem Treffer in der 93. Minute hat Axel Lawaree am Samstag SW Bregenz einen Punkt im Duell mit SV Pasching gerettet. Der Aufsteiger musste den Ausgleich zum 2:2 (1:1) hinnehmen, den durchaus möglichen Sieg hatte die Zellhofer-Elf durch zahlreiche vergebene Chancen nach dem Wechsel verschenkt.

Glieder volley, Pircher per Kopf

6.200 Zuschauer bekamen bei starkem Föhn zunächst Schmalkost vorgesetzt, die erste gute Aktion führte gleich zum 0:1. Glieder traf nach Flanke von Riegler aus kurzer Distanz volley (21.). Danach zogen sich die Gäste zurück, warteten auf ihre Chance im Konter, die sich auch ergab. Doch Riegler, der allein auf das Tor zog, scheiterte an Tolja (30.). Dann kam die beste Zeit der Bregenzer: Rosicky (an Stelle des im Aufwärmtraining verletzten Eller nominiert) und Mattle (jeweils 37.) hatten jeweils Pech, Pircher gelang aber nach einem Rosicky-Freistoß per Kopf der Ausgleich (45.).

Kahraman ins lange Eck, Lawaree zum 2:2

Nach dem Wechsel hatte Pasching erneut den besseren Start, nach einem Kulovits-Fehler im Mittelfeld zog Kahraman in den Sechzehn-Meter-Raum und schloss mit einem Schuss ins lange Eck perfekt ab (52.). Pasching verlegte sich danach erneut auf Konter, und kam gegen die schwachen Gastgeber zu guten Möglichkeiten. Doch Keeper Tolja rettete vor Kahraman (68.) und Hörtnagl (76.), Glieder scheiterte vor dem beinahe leeren Tor an einem Bregenzer (92.). Die vergebenen Chancen sollten sich rächen, denn im letzten Angriff stocherte Lawaree den Ball zum 2:2 über die Linie. (APA)

  • SW Bregenz - SV Pasching 2:2 (1:1)
    Casino-Stadion, 6.200, Mostböck

    Torfolge:
    0:1 (21.) Glieder
    1:1 (45.) Pircher (Kopf)
    1:2 (52.) Kahraman
    2:2 (93.) Lawaree

    Bregenz: Tolja - Pircher - Ikanovic, Geiger - E. Akwuegbu (S. Aslan), Rosicky, E. Kulovits, Hlinka, Mattle (76. Konrad) - Klausz, Lawaree

    Pasching: Schicklgruber - Metlitskij (54. Sarac) - Knabel, Wisio - Huspek, Riegler, Kafkas, Kovacevic, Alexander Hörtnagl (M. Aslan) - Kahraman (76. Mair), Glieder

    Gelbe Karten: Pircher bzw. Wisio, Sarac, M. Aslan

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Ein Punkt für Bregenz und Trainer Regi van Acker

    Share if you care.