Französische Sonderbriefmarke zeigt abgestürzte Concorde

31. Oktober 2002, 12:46
2 Postings

Das Kennzeichen "F-BTSC" ist allerdings nur mit einer Lupe erkennbar

Paris - Die im Juli 2000 bei Paris abgestürzte Concorde ist durch eine Panne auf einer Sonderbriefmarke der französischen Post verewigt worden. "Ein bedauerlicher Irrtum" hieß es dazu nach Angaben der französischen Tageszeitung "Le Parisien" (Samstagsausgabe) beim Airbus-Konzern in Toulouse, der das Foto für die Sonderbriefmarke geliefert hatte. Bei dem Absturz waren 113 Menschen ums Leben gekommen.

Ein Sammler hatte auf die Kennung des verunglückten Überschallflugzeugs "F-BTSC" aufmerksam gemacht, die auf der Briefmarke allerdings nur mit einer Lupe zu erkennen ist. Auch die französische Post reagierte peinlich berührt, konnte den Patzer jedoch nicht mehr bereinigen.

Die im Frühjahr aufgelegte Briefmarken-Serie mit insgesamt fünf Millionen Stück, die die französischen Technologie-Leistungen des 20. Jahrhunderts illustrieren sollte, ist bereits fast ausverkauft. Der Fünferblock zeigt ferner den Ozeandampfer "France", ein Moped, den Hochgeschwindigkeitszug TGV und die 2 CV-"Ente". (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Briefmarke aus der Serie "Transport 2002". In der Bildschirmauflösung ist die Suche nach dem Kennzeichen allerdings zwecklos ...

Share if you care.