"To be sensual"

25. Oktober 2002, 19:29
posten

Eine Reminiszenz an das legendäre Studio One in Kingston: Das Soloalbum "Studio Don" von Glyn Bigga Bush (Ex-Rockers Hi-Fi)

pia feichtenschlager
Bild 1 von 3

Glyn Bigga Bush (Ex-Rockers Hi-Fi) verbirgt sich nun hinter dem Namen Lightning Head. Sein Soloalbum "Studio Don" ist eine Reminiszenz an das legendäre Studio One (Kingston) - mit kräftigen Reggae-Dub-Melangen. Mit derStandard.at sprach Glyn Bush über die Arbeitserfahrung "Solo-Projekt", den unverwechselbaren Klang der 70er und seinen persönlichen Kreativitäts-Stillstand bei Rockers Hi-Fi.

Share if you care.