Unterzeichnung des Sportrechte-Vertrags nun Montag

24. Oktober 2002, 16:18
posten

Neuerliche Verzögerung

Die Vertragsunterzeichnung über den Verkauf des Sportrechtegeschäfts der insolventen KirchMedia an eine Investorengruppe um den Ex-Fußballnationalspieler Günter Netzer und den früheren Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus verzögert sich erneut. Der Vertrag werde nun am Montag unterzeichnet, sagte ein KirchMedia-Sprecher am Donnerstag.

Kein Dissens

Es gebe allerdings keinen Dissens der beiden Parteien. Es müsse lediglich noch eine steuerrechtliche Frage geprüft werden. Ursprünglich sollte der Vertrag bereits am Dienstag vergangener Woche endgültig besiegelt werden. Juristische Details hatten die Unterzeichnung aber verzögert, als neuer Termin war der Mittwoch dieser Woche angesetzt worden.

KirchMedia hatte den Verkauf der Rechte an der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 und der Fußball-Bundesliga an das Management der Schweizer Tochter Kirch Sport AG, zu dem auch Günter Netzer gehört, Anfang Oktober angekündigt. Finanziell unterstützt wird der Kauf von dem französischen Großinvestor Dreyfus. (APA/Reuters)

Share if you care.