Österreich entsendet Expertenteam

24. Oktober 2002, 18:54
28 Postings

Fachleute für Geiselnahmen sollen Krisenstab unterstützen

Brüssel - Wegen der Geiselnahme in Moskau verstärkt Österreich sein Mitarbeiterteam in der Botschaft der russischen Hauptstadt. Das Außenministerium entsendet am Freitag ein kleines Expertenteam von Fachleuten für Geiselnahmen und Psychologen in die Russische Hauptstadt, wie Außenministerin Benita Ferrero-Waldner am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Sie sollen die Tätigkeit des österreichischen Krisenstabs an Ort und Stelle unterstützen.

Bereits am Donnerstag wurden zwei weitere Mitarbeiter des diplomatischen Dienstes als Verstärkung nach Moskau entsandt. Botschafter Franz Cede bemüht sich seit Donnerstag früh um die Freilassung der festgehaltenen österreichischen Staatsbürgerin russischer Herkunft. (APA)

Share if you care.