Goldman Sachs ändert Rating-System

23. Oktober 2002, 17:21
posten

Nur noch drei Einstufungen

New York - Goldman Sachs will ab November 2002 ihr Ratingsytem neu ausrichten und in drei Kategorien einteilen. Dies mache es für die Anleger einfacher zu entscheiden, heißt es zur Begründung in einer Pressemitteilung von Goldman am Mittwoch. Die zukünftigen Einstufungen lauten "Outperform", "In-line" und "Underperform". Diese Änderungen geschähen in der Absicht, die Bedenken bezüglich der Qualität der Ratings an Wall Street, zu zerstreuen. (APA/vwd)
Share if you care.