Überschwemmungen und Erdrutsche in der Toskana

23. Oktober 2002, 16:50
posten

Hochwasser in Vendig ging leicht zurück

Florenz - Nach dem Hochwasser in Triest und Venedig haben Unwetter am Mittwoch die Toskana heimgesucht. Ungewöhnlich starke Regenfälle ließen in den Regionen um Lucca und Florenz kleinere Flüsse über die Ufer treten. Nach Angaben der italienischen Behörden machten Erdrutsche mehrere Straßen unpassierbar.

Die Feuerwehr rettete einen Mann, den die Fluten in seinem Wohnwagen eingeschlossen hatten. In der Nähe der Stadt Pistoia wurden einige überschwemmte Häuser evakuiert. Das Hochwasser in Venedig ging dagegen leicht zurück. (APA/dpa)

Share if you care.