Vatikan setzt Kommission gegen pädophile Priester ein

23. Oktober 2002, 16:38
posten

US-Regelung abgelehnt

Rom - Nach der Kritik des Papstes soll jetzt eine gemischte Kommission das Vorgehen der amerikanischen Kirche gegen pädophile Priester klären. Der Vatikan teilte am Mittwoch mit, dass der Kommission Kurienexperten und mehrere US-Bischöfe angehören. Papst Johannes Paul II. hatte vergangene Woche das von der katholischen Kirche in den USA beschlossene Vorgehen gegen pädophile Priester kritisiert.

Die Maßnahmen seien "unklar und zweideutig". Außerdem müsse gewährt sein, dass die Unschuldsvermutung zunächst auch für Priester gelte, die des sexuellen Kindesmissbrauchs beschuldigt würden. Es dürfe nicht bereits ein Verdacht zur Amtsenthebung eines Priesters führen. (APA/dpa)

Share if you care.