Ex-Präsident, Prostituierte, Shopgirl, Simpel

25. Oktober 2002, 11:27
posten

Neue Hollywood-Projekte für Dustin Hoffman, Kirsten Dunst, Claire Danes und Hayden Christensen

Los Angeles - In der Politsatire glänzte Dustin Hoffman möchte nach "Wag The Dog" erneut in einer politischen Komödie mitwirken, diesmal in der Rolle eines früheren US-Präsidenten. "Variety" zufolge verhandeln Hoffman und Emmy-Gewinner Ray Romano über die Hauptrollen in "Mooseport" unter der Regie vom Rod Lurie ("The Last Castle") nach dem Drehbuch von Tom Schulman ("Der Club der toten Dichter"). Hoffman würde darin seinen Ruhestand in einer kleinen Stadt an der Ostküste verleben und sich auf Drängen der Bewohner für den Posten des Bürgermeisters bewerben. Das Drama beginnt, als ein unscheinbarer Geschäftsbesitzer (Romano) dem siegessicheren Kandidaten Konkurrenz macht.

Sugar

Kirsten Dunst ("Spider-Man") soll laut "Variety" eine Prostituierte namens Sugar im viktorianischen London um 1870 spielen, die durch ihre Intelligenz besticht und als Geliebte eines reichen, bekannten Mannes für Aufruhr sorgt. Die Vorlage für den Film "The Crimson Petal and the White" stammt von dem holländischen Bestsellerautor Michele Faber, der 20 Jahre lang an dem 900 Seiten-Roman schrieb. Produzentin Laura Ziskin prophezeit "Romanze, Sex und Spannung". Die Story dreht sich um eine 19-jährige Edelhure

"Shopgirl"

Claire Danes ("Romeo + Julia") will ab Jänner an der Seite von Steve Martin in Buchverfilmung "Shopgirl" mitwirken. Laut "Hollywood Reporter" dreht sich die romantischen Komödie unter der Regie des Briten Anand Tucker ("Hilary & Jackie") um die gescheite aber frustrierte Mirabelle (Danes), die in einem Nobelkaufhaus Accessoires verkauft. Zudem muss sie sich zwischen zwei Männern entscheiden, dem reichen geschiedenen Ray (Steve Martin) und dem armen Musiker Jeremy.

"Simple"

Hayden Christensen, der in "Star Wars: Episode 2" den jungen Darth Vader spielte, verhandelt über eine Rolle in dem Thriller "The Other Side of Simple". Darin würde er den einfältigen Bruder eines Verbrechers spielen, der bei einem Raubüberfall von den Älteren im Stich gelassen und von der Polizei geschnappt wurde. Zehn Jahre später kommt der ältere Bruder und sein Komplize für einen neuen Coup zurück und entdecken, dass der kleine Bruder viel gerissener ist, als sein Name "Simple" vermuten lässt. Die beiden Verbrecher werden von Vince Vaughn und Don Cheadle gespielt, berichtet "Variety". Die Regie übernimmt Joseph Ruben ("Money Train"). (APA/dpa)

Share if you care.