Mittwoch: Menschenschmuggel - Das grausame Gewerbe der chinesischen Mafia

22. Oktober 2002, 19:14
posten

23.15 bis 0.00 | ORF2 | REPORTAGE

Die Dokumentation knüpft an die Ereignisse vom Juni 2000 an, als 58 Chinesen tot in einem Lastwagen im Fährhafen von Dover in Großbritannien entdeckt wurden. Sie erstickten in einem Container, eingepfercht wie Tiere, ohne Sie waren letztlich Opfer von "Snakeheads", chinesischen Menschenhändlern.
Share if you care.