Cup-Aus für Brescia mit Schopp

24. Oktober 2002, 12:10
posten

1:3 gegen Zweitligisten Ancona - Einsatz ab der 62. Minute

Brescia - Österreichs Fußball-Teamspieler Markus Schopp wurde am Mittwoch bei der 1:3-Niederlage seines Vereins Brescia Calcio im italienischen Cup gegen Zweitligist Ancona erst in der 62. Minute eingewechselt. Brescia, das im Hinspiel in Ancona ein 1:1 erreicht hatte, lag da im eigenen Stadion bereits mit 1:3 zurück. Schopp erhielt gute Kritiken, konnte das Ausscheiden in der zweiten Cuprunde aber nicht verhindern.(APA)
Share if you care.