Totales Werbeverbot für Zigaretten

22. Oktober 2002, 13:10
posten

Großbritannien verabschiedete entsprechendes Gesetz

Zigaretten-Werbung ist in Großbritannien künftig verboten. Das Unterhaus verabschiedete am Montagabend ohne Gegenstimmen ein entsprechendes Gesetz. Die Regierung äußerte die Hoffnung, dass das Verbot noch vor Jahresende in Kraft treten wird.

Das Gesetz verbietet unter anderem, dass Tabakunternehmen Sportveranstaltungen in Großbritannien finanziell unterstützen. Für die Formel 1 und andere internationale Ereignisse soll das Verbot erst vom Jahr 2006 an gelten. Die oppositionelle Konservative Partei warnte, dass einige Sportarten unter dem Werbeverbot finanziell leiden könnten. (APA/AP)

  • Artikelbild
    foto: epa/brooks
Share if you care.