"Sittenwächter interessieren mich nicht"

22. Oktober 2002, 11:29
1 Posting

Christina Aquileras "Dirrty"-Video zu freizügig für US-Fernsehsender - "Ich bin happy - und der Clip ist bestimmt kein Porno"

Popstar Christina Aguilera hat die Sittenwächter auf den Plan gerufen. In ihrem Video zu "Dirrty" zeigte sie sich so freizügig, dass sich amerikanische Fernsehsender weigerten, den Clip zu zeigen. Die 21-Jährige findet solche Reaktionen spießig: "Der Clip ist sehr sexy, hat einige anrüchige Stellen, aber das 'Dirrty'-Video ist genauso, wie ich es haben wollte. Sittenwächter interessieren mich nicht. Ich bin happy - und der Clip ist bestimmt kein Porno", sagte sie dem Online-Magazin "YAM".

"Ich fühle mich wohl in sexy Outfits. Hey, ich bin 21." Sie wolle sich einfach aus der Masse der farblosen Popsternchen abheben: "Madonna ist mein großes Vorbild - und die war in meinem Alter noch ganz anders drauf." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Christina Aquilera

Share if you care.