Mehrheit der Bulgaren gegen NATO-Beitritt

22. Oktober 2002, 10:20
posten

Laut Umfrage sind nur 15 Prozent dafür

Sofia - Eine deutliche Mehrheit der Bulgaren spricht sich gegen einen Beitritt ihres Landes zur NATO aus. Wie die serbische Nachrichtenagentur Beta am Montag unter Berufung auf eine Umfrage der größten bulgarischen Tageszeitung "Trud" meldet, sind 72 Prozent der Befragten gegen einen Beitritt, 15 dafür. 13 Prozent äußerte keine Präferenz. "Trud" erläutert das Umfrageergebnis mit der größeren Aktivität und Mobilität der Gegner einer NATO-Mitgliedschaft. Umfrageergebnisse von Meinungsforschungsinstituten hatten bisher eine knappe Mehrheit für den NATO-Beitritt ergeben.

Die Umfrage wurde zwischen dem 7. und 11. Oktober durchgeführt, etwa einen Monat vor dem NATO-Gipfel in Prag, bei dem das Verteidigungsbündnis über eine Einladung Bulgariens zum Beitritt entscheiden will. Die Regierung in Sofia strebt eine NATO-Mitgliedschaft an. An der Umfrage nahmen 1007 Menschen in 150 Städten und Dörfern des Landes teil. (APA)

Share if you care.