Neue Software erlaubt DVD-Direktkopien

22. Oktober 2002, 13:23
11 Postings

DVDxCopy ermöglicht 1:1 Nachbildungen, die im normalen DVD-Player laufen

Mit DVDxCopy ist nun eine Software präsentiert worden, die erstmals 1:1 Kopien von ganzen DVDs erstellen kann. Der Hersteller preist das Programm mit der dadurch entstehenden Möglichkeit zur Anfertigung von Sicherheitskopien der eigenen Filme an, so erstellte DVDs sollen auch ohne Probleme in aktuellen DVD-Playern abspielbar sein.

Vorraussetzungen

DVDxCopy erstellt dabei exakte Abilder, sprich das Datenmaterial wird nicht komprimiert oder beschnitten. Vorraussetzung ist eine DVD-Brenner, der DVD-R oder DVD+R brennen kann. Ganz billig kommt die für Windows erhältliche Software allerdings auch nicht: 99 US-Dollar beträgt der Listenpreis, wer bis zum 28. Oktober vorbestellt, bekommt einen Rabatt von 20 US-Dollar. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.