Mirna Jukic schlägt die Alpinen

23. Oktober 2002, 12:55
3 Postings

Österreichs SportlerInnen des Jahres stehen fest: Auch Eberharter und Team der nordischen Kombinierer geehrt

Wien - Die erst 16-jährige Mirna Jukic und der 33-jährige Tiroler Stephan Eberharter sind Österreichs Sportler des Jahres 2002. Die gebürtige Kroatin, die seit Herbst 1999 in Wien lebt, hat heuer in Berlin mit dem ersten EM-Gold auf der Langbahn (200 m Brust) ein Kapitel heimischer Sportgeschichte geschrieben und wurde dafür in der seit 1949 durchgeführten Wahl als erste Schwimmerin zur Nummer eins gekürt. Eberharter, der den alpinen Skiweltcup sowie in Salt Lake City drei Olympia-Medaillen (Gold RTL, Silber Super G, Bronze Abfahrt) gewann, darf sich über die zweite Wahl nach 1991 freuen.

Mannschaft des Jahres wurde von der von Sports Media Austria durchgeführten Umfrage das Team der Nordischen Kombinierer (Christoph Bieler, Michael Gruber, Mario Stecher, Felix Gottwald), das bei Olympia die Bronze-Medaille gewann. (APA)

  • Stephan EBERHARTER (33 Jahre):

    Geb.: 24.3.1969 in Brixlegg/Tirol
    Wohnort: Stumm/Tirol
    Größe/Gewicht: 1,80 m/85 kg
    Familienstand: ledig
    Verein: WSV Zell am Ziller/Tirol
    Ski: Atomic - Schuh: Lange
    Beruf: Skirennläufer, staatl. geprüfter Skilehrer
    Hobbys: Musizieren (steirische Harmonika), Golf
    Größte Erfolge:

      Olympia: Drei Teilnahmen Gold 2002 in Salt Lake City im Riesentorlauf, Silber 2002 im Super G und 1998 in Nagano im Riesentorlauf, Bronze 2002 in der Abfahrt

      WM: Gold 1991 in Saalbach in Super G und Kombination, Silber 2001 in St. Anton im Super G, Vierter 1999 in Vail im Super G und Fünfter 1999 in der Abfahrt

      Weltcup: Gesamtsieger 2001/2002, Zweiter 2000/01, Dritter 1997/98 Gesamt-Sieger Abfahrt und Super G 2001/2002, 6 Weltcup-Siege (Abfahrt 8, Super G 4, RTL 4)

      Europacup: Gesamtsieger 88/89 und 96/97

      Österreichs Sportler des Jahres 1991 und 2002

  • Mirna JUKIC (16 Jahre):

    Geboren: 9. April 1986 in Vukovar (Kroatien)
    Wohnort: Wien
    Größe/Gewicht: 1,77 m/59 kg
    Beruf: Schülerin Sportgymnasium
    Hobbys: Musik, Inline-Skating, Volleyball
    Verein: SC Austria Wien
    Trainer: Zeljko Jukic (Vater)
    Größte Erfolge:

      EM: Langbahn-Gold 200 m Brust und Sechste 100 m Brust 2002 Berlin, Kurzbahn-Silber 100 und 200 m Brust 2001 Antwerpen

      WM: Kurzbahn-Bronze 200 m Brust 2002 Moskau, Langbahn-Siebente 100 m Brust und Achte 200 m Brust 2001 Fukuoka, Fünffache Jugend-Europameisterin (50, 100 und 200 m Brust 2001, Gzira/Malta bzw. 100 und 200 m Brust 2002 Linz), Österreichs Sportlerin des Jahres 2002

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Respekt: Ein Schwimmerin setzt sich im skiverrückten Österreich gegen die alpine Elite durch.

    Share if you care.