Suche nach Lösungen

21. Oktober 2002, 19:23
posten

Konzernchef: Auch Kapitalerhöhung möglich

Rom - Sollte eine Kapitalaufstockung bei Fiat Auto notwendig sein, werden sich sowohl der Turiner Konzern wie auch US-Partner General Motors daran beteiligen. "Sowohl wir als auch GM werden den jeweiligen Teil übernehmen", so Konzernchef Paolo Fresco in der Financial Times.

Fresco bestritt, dass der Hauptaktionär, die Dynastie Agnelli, gegen einen staatlichen Einstieg sei. "Wir werden jegliche Lösung, die die Regierung im Sinne hat, überprüfen." Er dementierte Gerüchte, wonach GM noch vor 2004 das Ruder übernehme. Am Montagvormittag wurde in den sizilianischen Produktionsanlagen von Termini Imerese bei Palermo zwei Stunden lang die Arbeit niedergelegt. (APA, DER STANDARD, Printausgabe 22.10.2002)

Share if you care.