Kluge Köpfe oder bekannte Larven

22. Dezember 2005, 15:44
2 Postings

Was hat "News" mit der "Frankfurter Allgemeinen" zu tun? Sachdienliche Hinweise erbeten

Legendär ist die Kampagne der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", die jahrzehntelang setzte auf: "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf". Zuletzt mit Bildern von Mächtigen, Wichtigen und manchmal auch nur einfach Bekannten, winzig abgebildet in passender, oft spektakulärer Umgebung, immer unkenntlich, zumal mit einer Ausgabe der "Frankfurter Allgemeinen" vor dem Antlitz.

"Was wäre ,News' ohne Österreich?" und "Was wäre Österreich ohne ,News'?" fragt uns hingegen die bunte Infoillustrierte zu ihrem zehnjährigen Bestandsjubiläum. Offenbar eine eher gesichtslose Masse, denn die abgebildeten Personen halten sich zur Gewinnung von Identität "News"-Covers mit den Konterfeis österreichischer Zelebritäten vor die eigene Nase.

Was schließen wir daraus? etat.at/perfid bittet um sachdienliche Hinweise. (fid)

  • Artikelbild
    foto: der standard/etat.at/montage
Share if you care.