"Süßes Perugia": Alles dreht sich diese Woche um Schokolade

21. Oktober 2002, 15:24
posten

Anlässlich der Schokomesse: Bildhauer kreierten Skulpturen, die auf dem Corso Vannucci zu bewundern sind

Perugia - Die mittelitalienische Stadt Perugia lockt diese Woche mit der süßesten Veranstaltung der Welt: die internationale Schokoladenmesse "Eurochocolate". Die Messe dauert bis 27. Oktober und soll laut den Organisatoren bis 27. Oktober 600.000 Personen locken.

Verköstigungen, Verkauf und Veranstaltungen rund um den Kakao und sein berühmtestes Erzeugnis halten die Stadt im Bann und begeistern "Naschkatzen" aus ganz Europa. Auf dem Hauptplatz von Perugia können Skulpturen bewundert werden, die Bildhauer aus zehn Doppelzentnern schweren Schokoladenblöcken kreiert haben. Die Reste des süßen Werkstoffs wurden Kindern geschenkt.

Fokus auf ethischer Kakao-Produktion

An 150 Ständen können Schokolade-Spezialitäten aus ganz Italien gekostet werden. Besondere Aufmerksamkeit wird bei dem großen Schoko-Fest dem Problem einer ethischen Kakao-Produktion gewidmet, die die Rechte der Bauern in Dritte-Welt-Ländern berücksichtigen soll. (APA)

Share if you care.