Luxuriös reisen im "Palast der Lüfte"

22. Oktober 2002, 15:47
posten

Der indische Staat Rajasthan bietet Rundreisen in einem Luxus-Flugzeug - Nur für zahlungskräftige Touristen versteht sich

Jaipur/Indien - Besonders reiche Touristen dürfen ab der kommenden Wintersaison über dem indischen Unionsstaat Rajasthan im Luxus schwelgen. Eine Boeing 747, die zum "Palast der Lüfte" umgebaute wurde, soll zahlungskräftige Passagiere zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Staates bringen, erklärte ein Sprecher des mit dem Konzept betrauten Unternehmens.

Wie schon der Reisezug "Palast auf Rädern" soll auch das Flugzeug im Stil der Paläste indischer Maharadschas gestaltet werden. 70 Passagiere, umsorgt von livrierten Dienern, finden an Bord des luftigen Palastes Platz. Auf der Rundreise zu den kulturellen Schätzen Rajastahns können sie in opulentem Luxus schwelgen. Ein entsprechendes Reisepacket führt von Neu Dehli nach Agra, Jaipur, Udaipur, Jodhpur, Jaisalmer und Bikaner und zurück. Pro Passagier kostet der Flug 3.000 Dollar (3.081 Euro)(APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eines der möglichen Ziele: "City Palace" in Udaipur

Share if you care.